Folge Frantasiaaa
Pinterest
Pinterest
YouTube
INSTAGRAM
Google+
Google+
http://www.frantasiaaa.de/magnete-basteln-kronkorken-magnete/

Magnete selber machen: In nur 5 Minuten lassen sich tolle Kühlschrank Magnete aus Kronkorken basteln. Wollt ihr wissen wie es geht? Dann lest jetzt die Anleitung.

Magnete basteln – Magnete für den Kühlschrank selber machen. Habt ihr schon mal daran gedacht mit Magneten zu basteln? Magnete müssen nicht zwangsläufig langweilig oder klassisch sein. Im Gegenteil! Ihr könnt Magnete selbst gestalten. Magnete für den Kühlschrank oder Magnete für eine Magnettafel – ganz egal wofür. Selbstgemachte Magnete sehen nicht nur toll aus, es dauert keine 5 Minuten, um sie zu basteln. Heute zeige ich Euch ein paar Tipps zum Thema: Magnete basteln – Magnete für den Kühlschrank selber machen.

Magnete basteln – Magnete für den Kühlschrank selber machen

Mit diesen Magneten wird Euer Kühlschrank zum echten Glanzstück. Alternativ könnt ihr die selbst gemachten Magnete auch verschenken. Personalisiert mit einem Foto sorgen Sie bestimmt für eine Überraschung. Also, warum nicht mal Geschenke selber machen und Magnete verschenken?!

Magnete basteln Magnete für den Kühlschrank selber machen Kronkorken Magnete basteln
Magnete basteln – Magnete für den Kühlschrank selber machen

Tipp 1 – Kronkorken Magnete basteln

Hier wären wir mal wieder beim Thema Sammeln. Ihr könnt die Kronkorken von Eurer letzten Party für diese DIY Idee super gebrauchen. Sammelt einfach alles, was ihr in die Hände bekommt. Magnete mit Kronkorken basteln ist witzig, bunt und individuell. Es gibt zwei Möglichkeiten, schöne Kronkorken Magnete zu basteln.

Magnete aus Kronkorken basteln

Hierfür eignen sich besonders bunte und möglichst verschiedene Kronkorken. Ob von Bier oder Limonade – Hauptsache farbig.

Magnete basteln Magnete für den Kühlschrank selber machen Kronkorken Magnete basteln
Magnete basteln –  Kronkorken Magnete
Magnete basteln Magnete für den Kühlschrank selber machen Kronkorken Magnete basteln
Kronkorken Magnete selber basteln in 5 Minuten

Das braucht ihr:

  • Viele bunte Kronkorken
  • Klebstoff
  • Pappe oder ähnliches
  • Magnete

Kronkorken Magnete selber basteln – Bastelanleitung

Magnete basteln Magnete für den Kühlschrank selber machen Kronkorken Magnete basteln
Die Pappe dient als Polsterung
  1. Zuerst müsst ihr etwas Pappe zur Aufpolsterung in die Kronkorken kleben.
  2. Anschließend klebt ihr das Magnet auf die Papp-Polsterung und fertig.

 

Magnete basteln Magnete für den Kühlschrank selber machen Kronkorken Magnete basteln
Durch die Pappe haben die Kronkorken Magnete nun die perfekte Höhe

In weniger als 5 Minuten habt ihr Eure eigenen Magnete gebastelt. Achtet bei der Magnetauswahl auf eine gewisse Stärke, damit Eure Notizen, Fotos oder Postkarten auch am Kühlschrank haften bleiben. Man unterschätzt manchmal, was so ein Magnet halten muss. Die Magnete, mit denen ich gebastelt habe sind Scheibenmagnete aus Ferrit. Sie haben einen Durchmesser von 25 mm und sind 5 mm hoch. Die Haftkraft liegt bei 800 g. Insgesamt bieten sich diese Magnete total super für die Kronkorken Magnete an. Sie haben die perfekte Größe.

Magnete basteln Magnete für den Kühlschrank selber machen Kronkorken Magnete basteln
Magnete basteln – Magnete für den Kühlschrank selber machen
Magnete basteln Magnete für den Kühlschrank selber machen Kronkorken Magnete basteln
Aus Kronkorken werden hübsche Magnete für den Kühlschrank
Magnete basteln Magnete für den Kühlschrank selber machen Kronkorken Magnete basteln
Individuell: Selbst gebastelte Kronkorken Magnete

Tipp 2 – Foto Magnete aus Kronkorken basteln

Jetzt wird es individuell. Diese Kühlschrank Magnete eignen sich auch besonders gut als kleines Geschenk. Wenn ihr also noch eine Idee für ein selbstgemachtes Geschenk sucht: Hier ist eine schnelle, aber schöne Idee – ein SOS-Geschenktipp. Ihr könnt die Magnete mit euren eigenen Fotos verschönern oder ihr nehmt lustige Bilder, Naturfotos oder was auch immer Euch gefällt.

Das braucht ihr:

Magnete basteln Magnete für den Kühlschrank selber machen Kronkorken Magnete basteln mit Foto
Hierfür eignen sich perfekt selbstklebende Magnete
  • Viele Kronkorken
  • Farbe oder Farbspray
  • Fotos oder Bilder
  • Klebstoff
  • Magnete
  • Schere
  • Alternativ: Zirkel
Magnete basteln Magnete für den Kühlschrank selber machen Kronkorken Magnete basteln mit Foto
Bastelmaterialien für die Kronkorken Foto Magnete

 

>> TIPP – Hier könnt ihr die tollen Magnete kaufen <<

 

Kronkorken Magnete selber basteln – Bastelanleitung

  1. Im ersten Schritt besprüht ihr die Kronkorken von beiden Seiten mit Farbspray, oder malt sie mit Farbe an. Wenn ihr wollt, könnt ihr die Kronkorken auch im Original belassen und gleich zu den Fotos übergehen.
    Magnete basteln Magnete für den Kühlschrank selber machen Kronkorken Magnete basteln mit Foto
    Ob schwarz angemalt oder im Original: Die Foto Magnete sehen in beiden Varianten super aus
  2. Während die Kronkorken trocknen, sucht ihr in der Zwischenzeit schon mal schöne Fotos raus und druckt sie passend auf die Kronkorken-Größe aus.
  3. Messt dazu den Durchmesser des Kronkorkens und übertragt die richtige Größe auf Eure Bilder. Dazu eignet sich am besten ein Bildbearbeitungsprogramm. Hier könnt ihr die Größe der Bilder individuell verändern und sogar schon rund ausschneiden, sodass ihr am Ende nur noch die Schere ansetzen braucht.
Magnete basteln Magnete für den Kühlschrank selber machen Kronkorken Magnete basteln mit Foto
Die runden Fotos passen perfekt in die Kronkorken

Fotogröße ändern für Kronkorken Magneten

Wer von Euch kein professionelles Bildbearbeitungsprogramm auf dem PC hat oder sich damit nicht auskennt, der braucht nicht verzweifeln. Es ist kein Hexenwerk. Standardmäßig haben viele von Euch bestimmt das Programm „Paint“ auf dem Computer. Öffnet Euer Foto einfach dort und verkleinert das Bild dann mittels der Option „Resize“. Gebt hier die richtigen Werte ein und schon hat Euer Bild die richtigen Maßen. Wenn es beim ersten Anlauf nicht klappt, gebt nicht auf. Um die Bilder schließlich rund auszuschneiden, greift klassisch auf einen Zirkel zurück. Den Feinschliff übernimmt die Schere.

Magnete für den Kühlschrank selber machen: Kronkorken Magnete basteln

Wenn ihr Eure Wunschfotos alle zusammen habt und sie ausgeschnitten bereit liegen, geht es weiter mit dem Magnete basteln. Eure Kronkorken Magnete werden jetzt im Nu fertig sein. Klebt Eure Bilder in die Mitte des Kronkorkens. Sollte die Größe hier unerwartet nicht stimmen, schneidet die Fotos einfach mit der Schere zurecht. Nehmt Augenmaß, das sollte genügen. Auf die Rückseite der Kronkorken klebt ihr dann die Magneten. Tada!

Magnete basteln Magnete für den Kühlschrank selber machen Kronkorken Magnete basteln mit Foto
Magnete basteln – Magnete für den Kühlschrank selber machen
Magnete basteln Magnete für den Kühlschrank selber machen Kronkorken Magnete basteln mit Foto
Die Magnete halten Postkarten problemlos
Magnete basteln Magnete für den Kühlschrank selber machen Kronkorken Magnete basteln mit Foto
Foto Magnete selber basteln aus Kronkorken

Magnete basteln – Magnete für den Kühlschrank selber machen

Fertig sind eure selbstgemachten Kronkorken Magnete. Bitte benutzt auch hier wieder „starke“ Magneten, damit eure selbst gebastelten Magnete auch halten. Am einfachsten sind selbstklebende Magnete. Diese Scheibenmagnete haben einen Durchmesser von 12 mm und sind 2 mm hoch. Ihr Haftkraft liegt bei 1,6 kg. Wenn ihr die Magnete verschenken wollte, packt sie doch in einen kleinen Beutel oder haftet sie an eine metallische Oberfläche.

Magnete basteln Magnete für den Kühlschrank selber machen Kronkorken Magnete basteln mit Foto
Ein süßes Geschenk: Selbst gemachte Kronkorken Magnete mit Foto

Frantasiaaa Bastelblog kreativer Bastelblog mit Anleitungen schöne Bastelideen für Zuhause Geschenke selber machen

Bald gibt es noch mehr Tipps zum Thema: Magnete basteln

Link zum Artikel: Magnete basteln – Magnete für den Kühlschrank selber machen

Folge Frantasiaaa
Pinterest
Pinterest
YouTube
INSTAGRAM
Google+
Google+
http://www.frantasiaaa.de/magnete-basteln-kronkorken-magnete/